0
0 Bewertungen

Bewerbungscoaching

41 students Angemeldet
  • Beschreibung
  • Lehrplan

BC

Die Zielsetzung des Bewerbungscoachings liegt in der Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten, die den Teilnehmer befähigen, sich erfolgreich auf eine Stelle seiner Qualifikation zu bewerben. Dabei legen wir besonderen Wert darauf, den Teilnehmer in seiner Kompetenzentwicklung zu stärken und ihn dabei zu unterstützen, seine individuellen Stärken und Fähigkeiten selbstbewusst zu präsentieren. Durch eine reflektionsbasierte Kompetenzanalyse, Elevator Pitch-Übungen, gezielte Fragestellungen per Interview / Simulationen von Bewerbungsgesprächen sowie Frontalunterricht und Coaching schaffen wir eine Lernumgebung, die den Teilnehmer optimal auf seine zukünftigen Karriereschritte vorbereitet. Wir streben dabei an, dass der Teilnehmer während des Kurses eine Muster-Bewerbungsmappe erstellt, die ihm als Anregung und Leitfaden für zukünftige Bewerbungen dient. Darüber hinaus findet eine gemeinsame Prüfung seiner erstellten Dokumente sowie regelmäßiges Feedback und Kommentare statt, um eine kontinuierliche Verbesserung seiner Bewerbungsunterlagen zu erreichen. Die Durchführung des Bewerbungscoachings erfolgt vollständig online in Form von Videokonferenzen innerhalb einer eigens für das Coaching erstellten Lernplattform. Diese ermöglicht eine flexible Zeiteinteilung und einen Austausch und Zusammenarbeit in der Gruppe, die durch verschiedene Interaktionsmöglichkeiten verstärkt werden. Unser Ziel ist es, unsere Teilnehmer – Arbeitssuchende bzw. Arbeitnehmer, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, zu befähigen, ihre beruflichen Ziele erfolgreich zu erreichen und sich als kompetenten und qualifizierte Bewerber zu präsentieren. Die Zielsetzung beim Bewerbungscoaching ist das Empowerment des Teilnehmers. Es werden nicht nur die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, um sich erfolgreich Nach Absolvieren des Kurses “Bewerbungscoaching” soll der Teilnehmer in der Lage sein, sich erfolgreich auf eine Stelle seiner Qualifikation zu bewerben. Bestenfalls produziert er innerhalb des Kurses eine Muster-Bewerbungsmappe, auf die er zukünftig aufbauen kann. Die Materialien, die der Teilnehmer während des Kurses erhält bzw. sich selbst erarbeitet, sollen für seine zukünftigen Bewerbungen Anregung und Leitfaden sein.